Interview mit Andreas Grub

Der AGKAMED GmbH ein Gesicht geben

Name: Andreas Grub

Mitgliedshaus: Marien Gesellschaft Siegen GmbH

Abteilung: Einkaufsleitung

Kern-Statement: Die AGKAMED ist eine EKG, die es den Einkäufern ermöglicht mitzureden! Jeder hat die Möglichkeit sich zu engagieren und mitzuwirken […].

Andreas Grub ist seit 20 Jahren Leiter des Einkaufs bei der Marien Gesellschaft Siegen GmbH und seit 2018 auch Logistikleiter. Doch nicht genug. Seit Herbst 2020 führt er auch den Betrieb im Marien Service an.

Blickt man auf die Anfänge der AGKAMED GmbH zurück, dann kann man behaupten, dass die Marien Gesellschaft eines der Gründungsmitglieder war. Umso schöner ist es, dass die GmbH bis heute ihre Mitgliedschaft aufrechterhalten hat.

“Ich würde mir sehr wünschen, dass wir dazu beitragen können, dass die AGKAMED ihren Platz im Markt behält und das Image aufgebessert wird. Die AGKAMED ist einfach eine gute Alternative als Non Profit Organisation”, reflektiert Andreas Grub.

Viel sei in all den Jahren passiert - nicht immer nur Positives, doch “die AGKAMED sticht durch ihre Gemeinschaft und das gute Gehör für die Einkäufer heraus! Eine fundierte Unterstützung der AGKAMED gelingt durch gegenseitiges Feedback.”

Weiter erklärt er die Zusammenarbeit: “Die AGKAMED ist eine EKG, die es den Einkäufern ermöglicht mitzureden! Jeder hat die Möglichkeit sich zu engagieren und mitzuwirken. Die eigenen Ideen können verwirklicht werden und gerade deshalb sind wir schon so lange Mitglied. Es geht darum, das Alleinstellungsmerkmal dieser Einkaufsgemeinschaft zu stärken, die Einkäufer zur Mitarbeit zu bewegen und mit den Mitgliedern mutig und vorbereitet in die Zukunft zu gehen.”